Tauftorte in Buchform mit Giraffe

Hallo ihr Lieben,

schon fast zwei Monate sind seit meinem letzten Blogeintrag vergangen… Die Zeit vergeht einfach so schnell. Deswegen wird es heute mal wieder Zeit für eine Motivtorte :-)!

Im Oktober habe ich ja bereits eine Tauftorte in Buchform für einen Jungen gemacht. Hier könnt ihr Euch sie mal anschauen. Nun habe ich wieder eine Tauftorte in Buchform gebacken, diesmal für ein Mädchen in weiß und rosa und mit einer Baby-Giraffe.

tauftorte-in-buchform-mit-giraffe-1

  • Anlass: Taufe
  • Größe: 30 x 20 cm, 7 cm hoch
  • Geschmack: Schokoladenkuchen gefüllt mit einer Erdbeerbuttercreme
  • Zeitlicher Aufwand: etwa 6 Stunden

Schokoladenkuchen

Für die Torte habe ich einen Schokoladenkuchen gemacht und folgende Zutaten verwendet:

  • 320 g Butter
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 250 g Zucker
  • 8 Eier
  • 190 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 1/2 Pck. Vanillezucker

Zuerst wird die Butter mit der Schokolade in einem Topf bei mittlerer Stufe geschmolzen. Dann werden Eier, Zucker und Salz kurz miteinander verrührt und die Schokoladen-Butter-Mischung (lauwarm) dazu geben. Wenn alles gut miteinander verrührt ist, wird das Mehl, Backpulver und Kakaopulver hinzu gegeben und alle Zutaten zu einem glatten Teig vermischt.

Diese Menge habe ich in einem eckigen Backrahmen (30 x 40 cm) bei 160°C Oberunterhitze für 25-30 Minuten gebacken (Stäbchenprobe nicht vergessen).

(Erdbeer-) Buttercreme

Ich habe zum ersten Mal eine französische Buttercreme gemacht und ich muss sagen, dass ich wirklich ein bisschen Angst hatte, dass sie mir nicht gelingt. Aber wenn man sich genau an die Anweisungen hält, kann eigentlich nichts schief gehen :-). Für die Buttercreme habe ich folgende Zutaten verwendet:

  • 3 Eier
  • 1 Pr. Salz
  • 100 g Zucker
  • 220 g Butter

Zuerst habe ich die Eier, das Salz und den Zucker in einer Schüssel verrührt und über einem heißen und kochende Wasserbad gestellt. Die Eiercreme muss unter ständigem Rühren erhitzt und auf etwa 85°C erwärmt werden. Dafür habe ich immer mal wieder ein Thermometer in die Eiercreme gehalten. Als die 85°C erreicht waren, habe ich die Schüssel vom Wasserbad herunter genommen und die Eiermasse in meiner Kitchenaid kalt gerührt, was ca. 25 Minuten gedauert hat. Nun fehlt nur noch die Butter. Diese habe ich etwa 5 Minuten weißcremig in meiner Küchenmaschine gerührt und dann unter die Eiermasse gehoben.

Zum Schluss habe ich dann 3-4 Teelöffel Erdbeermarmelade (ohne Stückchen) in die Buttercreme eingerührt. Die Menge sollte jeder für sich selbst bestimmen, ob es eben sehr oder nur leicht nach Erdbeere schmecken soll. Man kann natürlich auch andere Marmelade benutzen, um die Buttercreme zu verfeinern :-).

Zusammensetzen der Torte

Um die Form eines Buches zu erhalten, habe ich den gebackenen Tortenboden halbiert, die erste Hälfte mit der Buttercreme bestrichen und dann ich die zweite Hälfte des Tortenbodens darauf gelegt. Damit die Buttercreme fest werden kann, habe ich die Torte dann erst einmal für 15 Minuten in den Kühlschrank gestellt.

Mit einem scharfen Messer habe ich dann die Form eines offenen Buches zurecht geschnitten. Hier könnt ihr auch nochmal den Blogeintrag zu der Tauftorte in Buchform mit Teddy anschauen. Dann wird die komplette Torte mit der Buttercreme eingestrichen und wieder in den Kühlschrank gestellt.

Wenn die Torte gut durchgekühlt ist, kann sie mit Fondant eingedeckt werden. Wichtig ist hierbei, dass man zuerst die Ecken andrückt und dann die restlichen Stellen. Für die Buchseiten habe ich ein Modelliertool mit Zacken verwendet:

modelliertool-fur-buchseiten
Modelliertool

Die Buchstaben und Zahlen habe ich mit meinen Ausstecherleisten gemacht und mit Zuckerkleber befestigt. Die Giraffe habe ich auch schon einmal für eine andere Torte gemacht. Schaut dazu mal den Blogeintrag Motivtorte zum 1. Geburtstag – Baby Giraffe an :-).

Das Endergebnis

Bis zum nächsten Mal! 🙂

P.S.: So sah die Torte übrigens angeschnitten aus:

tauftorte-von-innen

Merken

3 Kommentare zu „Tauftorte in Buchform mit Giraffe

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: